Post Date:
26 März 2021
Views:
17
Share:

Die kollektive Monographie „Modi moderner Translatologie“ umfängt einen breiten Fragenkomplex der Translatologie, insbesondere Sprach-, soziolinguistische und Übersetzungsangaben; Übersetzung von Fachwörtern; Übersetzung von poetischen Werken; Übersetzungsanalyse; Standardisierung und Kodifizierung der modernen wissenschaftlichen Terminologie; nationaler Wortschatz; Sprachspiel; Übersetzung von nominativen und kommunikativen Einheiten. Die moderne Linguistik integriert verschiedene geisteswissenschaftliche und wissenschaftlich–technische Kenntnisse, während sie neue Horizonte für die kognitiven Aktivitäten des Menschen schafft. In der letzten Zeit konzentrierten sich die Übersetzungsstudien hauptsächlich auf die Untersuchung extralinguistischer Faktoren, die die Effektivität der Kommunikation beeinflussen. Die vorgelegte Monographie wird für Philologen, Linguisten, Studenten, Aspiranten und Leser von Interesse sein, die an der Funktionsweise von Sprache und Rede interessiert sind.

Zugriff unter dem Link: https://essuir.sumdu.edu.ua/handle/123456789/82569

Der Lehrstuhl für germanische Philologie

Sumy, Rimskogo-Korsakowa-Straße,2,
das elektrotechnische Institutsgebäude «ET»,
das 3. Stockwerk, (Raum „ET- 422)

Tel.: +380 (542) 33-70-35.
E-mail: info@gf.sumdu.edu.ua

Geben Sie den Namen und den Link
zur Quelle an!
Alle Rechte vorbehalten gf.sumdu.edu.ua