Post Date:
09 März 2021
Views:
55
Share:

Oberhochschullehrerin des Lehrstuhls für germanische Philologie  Іryna Ushchapovska  nahm an dem Online–Marathon „Tolerante Bildung ist Gewähr der gesunden Gesellschaft“ teil, der am 1.–5. März stattfand.
Zum Ziel des Marathons wurde, Kenntnisse und Vorstellungen der pädagogischen Fachkräfte über die Rechte des Menschen zu erweitern; sie zu motivieren, unterschiedliche Formen der Erziehung des angesehenen Verhaltens zur Umwelt in den Bildungsprozess zu integrieren; der Fachkraft Instrumente für die Schaffung einer Gemeinschaft in den Lehranstalten zu geben, wo sich jeder gleichberechtigt, geschätzt und geschützt fühlen wird; die Haupthindernisse beim Aufbau einer toleranten Umgebung zu beschreiben und die Pädagogen zu lehren, wirksame Wege für Vorbeugung und Lösung der Konfliktsituationen finden, die sich auf dem Hass zu Vertretern unterschiedener sozialen, ethnischen, religiösen und Altersgruppen basieren.

Der Lehrstuhl für germanische Philologie

Sumy, Rimskogo-Korsakowa-Straße,2,
das elektrotechnische Institutsgebäude «ET»,
das 3. Stockwerk, (Raum „ET- 422)

Tel.: +380 (542) 33-70-35.
E-mail: info@gf.sumdu.edu.ua

Geben Sie den Namen und den Link
zur Quelle an!
Alle Rechte vorbehalten gf.sumdu.edu.ua