Kehren wir in die Hörräume zurück!

Herzliche Glückwünsche zu den Maifeiertagen! Wir wünschen Ihnen Gesundheit, Glück und alles Beste!Der Lehrstuhl für germanische Philologie wartet auf Sie in den Hörräumen von der SumDU nach dem Stundenplan vom 11. Mai gemäß der Anordnung des Rektors.

Treffen mit Stockeholder (Ljubow Taran, Direktorin und Gründerin der Firm START)

  „Office der Reisen“ setzt nützliche Webinare für die Studenten der Fachrichtung „Philologie“ . Diesmal, am 5.Mai, besuchte uns Ljubow Taran, Direktorin und Gründerin der Firm START @luba_start – Arbeit für Studenten in Deutschland und des Sprachstudios START Junior.

«2021: Online Workshop ‘E-TOOL’ (Teaching Online Opportunity Lab)» (3)

Hochschullehrerin des Lehrstuhls für germanische Philologie, Kandidatin er pädagogischen Wissenschaften, Аlla Krasulya wurde als Gastlektorin im Rahmen der Veranstaltung für Englischhochschullehrer und –schullehrer „2021: Online Workshop ‘E-TOOL’ (Teaching Online Opportunity Lab)“ eingeladen, das am 21.–23.

Оnline–Webinar mit der Übersetzerin von NATO in der Ukraine

  Der landeskundliche Zirkel „Office der Reisen“ Am 28.April wurde das nächste Treffen unter der Leitung der stellvertretenden Dekanin Оlena Medvid , mit der Teilnahme von Hochschullehrerinnen des Lehrstuhls für germanische Philologie Оlena Nazarenko , Katerina Vashist  und Dozentin Galina Chulanova aus der Reihe der Webinare durchgeführt, die dem Beruf des Übersetzers und der Rolle der Fremsprachen in der globalisierten Welt gewidmet werden

Sieg im Wettbewerb in Übersetzung

Aspirantin  der Fachrichtung „Philologie“ wurde Siegerin im Ukrainischen Wettbewerb in literarischer Übersetzung für junge Übersetzer, der an der Zentralukrainischen staatlichen pädagogischen Wolodymir–Wynnytschenko–Universität stattfand.

Der II. Platz im Wettbewerb der studentischen wissenschaftlichen Arbeiten in der Soziolinguistik

Die Studentin der Fachrichtung „Philologie“ gewann in der II. Runde des Ukrainischen Wettbewerbs der studentischen wissenschaftlichen Arbeiten in der Soziolinguistik 2021, der an der Nationalen Iwan–Franko–Universität Lwiw stattfand.

Wir setzen die Session der Webinare–Treffen mit unseren Stakeholders und Übersetzern in der modernen globalisierten Welt fort

 Am 22. April fand das Online–Treffen mit der Waliserin Shan Lewis auf der Basis von „Office der Reisen“  des Lehrstuhls für germanische Philologie . Frau Lewis, die eine beträchtliche Lebenserfahrung im Erlernen von Fremdsprachen hat, bemerkte, dass sie immer davon geträumt hatte, eine Konferenz für Studenten abzuhalten, erzählte ihre Lebensgeschichten und über das Lernen und Reisen in verschiedene Länder. Die Informationen über den Unterschied zwischen Englisch und Walisisch waren unglaublich interessant und nützlich. Es ist nur einfach eine andere Welt – aber was für eine interessante!

Wissenschaftliche Siege der Übersetzungsstudentinnen

Studentinnen des 5. Studienjahres der Fachrichtung „Philologie“Aljona Kovalenko uns Valerija Rava belegten die ersten Plätze in der II. Runde des Ukrainischen Wettbewerbs in den studentischen wissenschaftlichen Arbeiten im Fach „Übersetzen“ 2020-2021, der an der Nationalen Iwan-Franko–Universität stattfand.

Wissenschaftliche Gewinne der Übersetzungsstudenten

Die Studentinnen der Fachrichtung „Philologie“ gewannen im akademischen Jahr 2020-2021 im Ukrainischen Wettbewerb der studentischen wissenschaftlichen Arbeiten in der Spezialisierung 035.4 „Germanische Sprachen (Englisch, Deutsch)“, der an der Nationalen Wassyl-Stus-Universität Donezk stattfand.

Der Lehrstuhl für germanische Philologie

Sumy, Rimskogo-Korsakowa-Straße,2,
das elektrotechnische Institutsgebäude «ET»,
das 3. Stockwerk, (Raum „ET- 422)

Tel.: +380 (542) 33-70-35.
E-mail: info@gf.sumdu.edu.ua

Geben Sie den Namen und den Link
zur Quelle an!
Alle Rechte vorbehalten gf.sumdu.edu.ua