Кафедра германської філології

Сумський державний університет
Факультет іноземної філології та соціальних комунікацій

 

Wissenschaftliche Erforschungsarbeit des Lehrstuhls für germanische Philologie

 Die wissenschaftliche Tätigkeit des Lehrstuhls wird durch die Erforschung des komplexen Problems bestimmt:

  • „Die epidigmatischen Deviationen der kommunikativen Nominationseinheiten“. Identifikationsnummer nach ЄДРПОУ ist 05408289, die staatliche Eintragungsnummer ist 0112U4326, der Erfüllungsfrist: Mai 2012 – Mai 2017) (auf Kosten der zweiten Tageshälfte). Leiterin Iryna Kobjakowa.

Es wurde die Erforschung des komplexen Problems abgeschlossen:

  • „Die Kennzeichen des Konstruierens der sekundären Gestaltungen“. Die staatliche Eintragungsnummer ist 0109U007605,  der Erfüllungsfrist:  24. Juni 2009  – 2012).

Während der Erfüllung der wissenschaftlichen Erforschungen arbeiten die Dozenten des Lehrstuhls mit den Kollegen der Charkower nationalen Karasin-Universität zusammen. Es wurde der Vertrag über die Zusammenarbeit zwischen dem Lehrstuhl für englische Philologie und dem Lehrstuhl für germanische Philologie der Sumyer Staatlichen Universität für 2012-2017 verlängert .

Wirtschaftliche Rechnungsführungsthemen, die zusammen mit den  Studenten erfüllt werden:

  •  Die Übersetzung der Korrespondenz und der technischen Dokumentation ins englische (deutsche) Sprachen № 54.18-02.14.СП seit 18.03.14 bis 31.12.14
  • Die Übersetzung der Korrespondenz und der technischen Dokumentation ins englische (deutsche) Sprachen № 54.18-03.14.СП seit 02.09.14 bis 31.12.14
  • Die Übersetzung der Korrespondenz und der technischen Dokumentation ins englische (deutsche) Sprachen № 54.18-04.14.СП seit 15.09.14 bis 31.12.14
  • Die Übersetzung der Korrespondenz und der technischen Dokumentation ins englische (deutsche) Sprachen № 54.18-05.14.СП seit 23.09.14 bis 31.12.14

Konferenzen 2014:

Die IV. Ukrainische wissenschaftlich-praktische Studentenkonferenz „Die Übersetzungsinnovationen“ (13-14. März 2014).

Die wissenschaftlichen Ausgaben des Lehrstuhls:

  • Das Fachmagazin „Die philologischen Traktate“

Die wissenschaftliche Arbeit mit den Studenten:

Mit dem Ziel des Besprechens, der Erforschung und der Lösung der Probleme der modernen Linguistik und der Übersetzungswissenschaft      und der Vervollkommnung der praktischen Fertigkeiten der künftigen Übersetzer funktioniert der wissenschaftliche Studentenzirkel „Office der Wissenschaft“ am Lehrstuhl für germanische Philologie.

Українська (Україна)English (UK)Polish (PL) German
1 2 3 5

Nützliche Links

Sozial Media an der SUS