Кафедра германської філології

Сумський державний університет
Факультет іноземної філології та соціальних комунікацій

 

Gäste von „Office der Reisen“ entdeckten die Geheimnisse Deutschlands

Am Vortag der Weihnachten traten eingeladene Gäste, Dozentinnen des Lehrstuhls für germanische Philologie Larissa Dehtiarova und Olena Popowa in der regulären Sitzung des landeskundlichen Studentenzirkels „Office der Reisen“ unter der Leitung der Dozentin Olena Nasarenko auf.


 

Larissa Iwaniwna erzählte über die Besonderheiten des Benehmens, Begrüßungs– und Abschiedsworte in unterschiedlichen Bundesländern Deutschlands und über die mundartlichen Unterschiede. Die Aufmerksamkeit wurde den Seiten der deutschen Geschichte und deren Einfluss auf das Verhalten der Deutschen gewidmet. Ins Zentrum der Diskussion gerieten die Modelle des Benehmens der Ukrainer in Deutschland, was zu dem lebendigen Dialog mit den Studenten des 2. Studienjahres brachte, die Absicht haben, aktiv an den Studentenprogrammen von DAAD und anderen akademischen Diensten teilzunehmen.

Das Treffen ließ viele Ideen für das Nachdenken und das Selbststudium mit der weiteren Besprechung in den nächsten Sitzungen der „Office der Reisen“.

                                                                    Valerija Rawa, Studentin der Gruppe PR-62

Українська (Україна)English (UK)Polish (PL) German
1 2 3 5

Nützliche Links

Sozial Media an der SUS