Кафедра германської філології

Сумський державний університет
Факультет іноземної філології та соціальних комунікацій

 

Die Partnerschaft der SSU mit NATO wurde möglich

Am 19. Dezember wurde die Ausstellung „Ukraine–NATO – die Formel der Sicherheit“ im Kongresszentrum eröffnet, die dem 20-jährigem Jubiläum des Unterschreibens der Chartie über die besondere Partnerschaft zwischen der Ukraine und NATO. Zur Eröffnung kamen Vorsitzender der Gebietsverwaltung Mykola Klotschko, Prorektor in der wissenschaftlichen Arbeit der SSU Anatolij Tschornous und Direktor des Informations– und Dokumentationszentrums von NATO in der Ukraine Herr Barbor Maronkow. Als Übersetzerin aus dem Englischen ins Ukrainische war Dozentin des Lehrstuhls für germanische Philologie Iryna Uschtschapowsjka tätig.

 

Das Ziel der Ausstellung war die Geschichte von NATO, die Erfahrung der Zusammenarbeit der Ukraine mit dem Alliance zu zeigen und die Tatsachen der Unterstützung der Ukraine abseits dieser Organisation zur Verfügung zu stellen. Aber die Hauptaufgabe ist die Mythen über NATO zu vertreiben und die die richtige Information bereitzustellen.

Danach fand die Diskussion zum Thema des Widerstands gegen die feindliche und wahrheitsgemäße Information statt. Die Diskussion war sehr interessant und fruchtbar, die Teilnehmer zeigten ein reges Interesse an den Fragen der Informationssicherheit in der Welt und der Ukraine insbesondere.  

Natalija Tazenko, Dozentin des Lehrstuhls für germanische Philologie

Українська (Україна)English (UK)Polish (PL) German
1 2 3 5

Nützliche Links

Sozial Media an der SUS