Vorbereitungsniveau – Bachelor

Internetadresse des Bildungsprogramms https://op.sumdu.edu.ua/#/programm/482

 

Qualifikation

Bachelor für Philologie

Zyklus / Ebene der Hochschulbildung

Erste Ebene der Hochschulbildung (Gesetz der Ukraine "über die Hochschulbildung"), NRK – 6 Ebene, QF-lll-6 Ebene, FQ-EHEA-der erste Zyklus

Diplom

Individuell

Dauer des Programms

3 Jahre 10 Monate

1 Jahr 10 Monate

2 Jahre 10 Monate

Anzahl der Credits

240 ECTS Credits

120 ECTS Credits

180 ECTS Credits

Anwesenheit der Akkreditierung:

Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Ukraine. Zertifikat-НД №1983407 vom 24.05.2017 G. Gültigkeit–01.07.2025

Voraussetzungen

Vollständige allgemeine Sekundarbildung, externe unabhängige Bewertung. Möglichkeit der Aufnahme anhand eines Diploms des jüngeren Spezialisten. Andere Anforderungen werden durch die Aufnahmeregeln für das Bildungs-und Berufsprogramm des entsprechenden Jahres der Aufnahme bestimmt.

 

Beschreibung des Bildungsprogramms:

Das Programm zielt darauf ab, Studenten gründliche theoretische und praktische Kenntnisse, Sprach– und Übersetzungsfertigkeiten zu erteilen, die Ihnen die Möglichkeit geben,  effektiv innovative Aufgaben des entsprechenden Berufstätigkeitsniveaus zu erfüllen, die sich entsprechend den Herausforderungen der Besteller auf dem Gebiet der Wissenschaft, des Business, von Unternehmen in verschiedenen Branchen auf die Forschung und Lösung komplexer Übersetzungsaufgaben konzentrieren.

 Das Studienziel ist es, Bildungs-und berufliche Qualifikation für die Durchführung von den Fachaktivitäten zu erwerben, einen wettbewerbsfähigen Spezialisten vorzubereiten, der im Prozess der beruflichen Tätigkeit oder des Studiums komplexe spezialisierte Aufgaben und praktische Probleme im Bereich der Sprach– und Übersetzungswissenschaft lösen kann, was die Anwendung von Theorien und Methoden der philologischen Wissenschaft beinhaltet und durch die Komplexität und Unsicherheit der Bedingungen gekennzeichnet wird.

Eignung für die Beschäftigung:

Bachelor für Philologie kann in wissenschaftlichen, literarischen und pädagogischen Bereichen arbeiten; als Lehrer in Lehranstalten der Sekundarausbildung, Hochschulen der 1.-2. Ebenen der Akkreditierung; in gedruckten und elektronischen Massenmedien, RR-Technologien; in unterschiedlichen Fonds, Verbänden, humantären Stiftungen, Museen, künstlerischen und kulturellen Zentren u.a.

Philologe

2320, 2331 Lehrer der allgemeinbildenden Schule

2444.2 Übersetzer

2444.2 (20604) Reiseleiter–Übersetzer E

3439 Organisator der öffentlichen Veranstaltungen

3414 Reiseführer

3431 Organisationssekretär (Organisationen, Union, Federation)

3491 Laborant der wissenschaftlichen Abteilungen

3474 Veranstalter von Konzerten und Vorlesungene

 

Weiterbildung

Die Möglichkeit, nach den Programmen der zweiten Stufe der Hochschulbildung für Philologie, Sprach– und  Übersetzungwissenschaft, nach den mit Geisteswissenschaften verwandten interdisziplinären Programmen zu studieren.

Ausbildung

Das auf die Studenten, die Lösung der Probleme orientiertes Studium, das OCW-System, das Selbststudium, Praktika, wissenschaftliche Forschungen. Das Studium wird in der Form von Vorlesungen, Multimedia–Vorlesungen, interaktiven Vorlesungen, Seminaren, praktischen Stunden, Laborunterricht durchgeführt. Das vorgesehene Selbststudium mit den Konsultationen mit den Lehrern, e-learning in einzelnen Bildungskomponenten, individuelle Stunden, Team-Projektarbeit.

 

Beurteilung

Nach dem Bildungsprogramm werden formative Bewertung (schriftliche und mündliche Kommentare und Anweisungen von Lehrern während des Studienprozesses, die Bildung der Fertigketen der Selbstbewertung) und summarische Bewertung (schriftliche Prüfungen in den Studienfächern, die Bewertung der Semesterarbeit während des Studiums der einzelnen Bildungskomponenten (schriftliche Essays, Präsentationen, Tests), Verteidigung der Praktikumsberichte, der Semesterarbeiten, der Qualifikationsarbeit, die Prüfungen in der Zertifizierung für den Grad „Bachelor“) durchgeführt.

.