Stellenangebote 2019
Stellenangebote 2018-2019
Arbeitsvermittlung

Mitglieder des Expertenrates der Arbeitgeber

Die Studenten der Fachstudienrichtung „Germanische Sprachen und Literaturen (einschließlich „Übersetzung“) mit dem Hauptfach Englisch des Bildungsqualifikationsniveaus „Bachelor“ haben die Möglichkeit, das Übersetzungspraktikum in folgenden Unternehmen zu machen:
• Sumy regional state administration
• Sumy chamber of commerce and industry
• “Guala Closures Ukraine”
• “Gualapack”
• “Kerameya”
• Translation agency “Suchasni movy” (“Modern languages”)
• Red Cross Society
• “Technologia”
• TOV “Biotekhnik”
• JSC "Sumy Machine-Building Science-and-Production Association"
• “Vitchizna”
• Charity fund “SAGACITAS-Ukraine”
• LEM Agency
• “Academy Of Beauty Pro Cosmetology”
• Sumy material and technical center “Electro”
• “Boema”
• “Industrial production enterprise Standard”
• “SAT”
• “Severynivska”
• “Turianska”

Arbeitsplan und Protokolle des Expertenrates der Arbeitgeber
in der Spezialisierung „Philologie“ Fachrichtung „Germanische Sprachen und Literaturen (einschließlich „Übersetzung“) für das Studienjahr 2018/2019

Arbeitsplan und Protokolle des Expertenrates der Arbeitgeber in der Fachrichtung „Übersetzung“ für das Studienjahr 2017/2018
Protokoll 1 ЕР 2017
Protokoll 2 ЕР 2017
Arbeitsplan des Expertenrates der Arbeitgeber in der Fachrichtung „Übersetzung“ für das Studienjahr 2016/2017

Protokoll des Expertenrates der Arbeitgeber in der Fachrichtung „Übersetzung“ für das Studienjahr 2016/2017
Protokoll ЕР 2 2016
Protokoll ЕР3
Protokoll ЕР4
Arbeitsplan des Expertenrates der Arbeitgeber in der Fachrichtung „Übersetzung“ für das Studienjahr 2015/2016

Übersetzungspraktikum


Das Ziel der Übersetzungspraxis ist es, die theoretischen Kenntnisse zu vertiefen und zu befestigen und die beruflichen Fertigkeiten der Übersetzung aus dem Englischen und ins Englische auf der Grundlage der erworbenen theoretischen Kenntnisse, sowie die Bedürfnisse der Studenten zu bilden, ihre Kenntnisse systematisch zu ergänzen und sie in der praktischen Tätigkeit im Bereich ihrer zukünftigen Spezialisierung kreativ anzuwenden.
Die Hauptaufgabe des Übersetzungspraktikums der Studenten ist es, den Studenten zu helfen, den Mechanismus der interlingualen Kommunikation zu beherrschen und eine richtige Übersetzungsstrategie während der geschäftlichen Kommunikation zu wählen. Während des Übersetzungspraktikums sollte die Entwicklung praktischer Fertigkeiten im Bereich der Übersetzungstätigkeit besonders geachtet werden.
Der Student muss kennen:
– funktionelles lexikalisches Material zu allgemeinen Themen;
– funktionelles lexikalisches Material von speziellen Texten;
– grammatikalisches Material in dem vom Programm vorgesehenen Umfang;
– Grundprinzipien des Referierens der fremdsprachigen Texte;
– Grundprinzipien der Erstellung der wichtigsten Geschäftspapiere, Verträge, Briefe, Protokollen laut den internationalen Standards der Büroarbeit.
Der Student muss können:
– seine Meinung in einer Fremdsprache sowohl mündlich als auch schriftlich äußern;
–während der Arbeit mit fremdsprachigen Fachtexten, die zweisprachigen Begriffswörterbücher, elektronische Wörterbücher verwenden;
– die Fertigkeiten der mündlichen konsekutiven Übersetzung beherrschen;
– sich die Nachrichten aktiv anzuhören und sie in eine Fremdsprache übersetzen;
– die Geschäftskorrespondenz aufgrund der Kultur– und Landeskunde zu führen;
– internationale Standards für die Gestaltung und Übersetzung von Geschäftspapieren anwenden;
– analytisch fremdsprachige Texte verarbeiten und übersetzen, um Informationen zu erhalten, die für die Lösung bestimmter Probleme der beruflichen Tätigkeit notwendig sind.
Der Inhalt und die Reihenfolge des Übersetzungspraktikums werden durch das vom Lehrstuhl für germanische Philologie entwickelte Programm nach dem Lehrplan der Vorbereitung der Bachelor der Fachrichtung „Philologie“ „Germanische Sprachen und Literaturen (einschließlich „Übersetzung“) bestimmt. Das Übersetzungspraktikum dauert im Laufe vom 5.–6. Semester.

Basen des Übersetzungspraktikums

Das Übersetzungspraktikum machen die Studenten in den Unternehmen, Institutionen, Organisationen der Stadt Sumy und an den Lehrstühlen der Staatlichen Universität Sumy. Die Verteilung der Studenten für die Durchführung des Übersetzungspraktikums erfolgt entsprechend der Verfügbarkeit der Basen und der Anzahl der Plätze auf jeder von ihnen und wird durch den Auftrag von der SSU ausgestellt.
Für die nach der staatlichen Bestellung studierenden Studenten bieten die Behörden, die die Spezialisten angestellt haben, die Liste der Basen des Übersetzungspraktikums an.
Bei der Ausbildung von Fachleuten, die nach den Bedingungen des Vertrages zwischen der Universität und der juristischen Person studieren, ist die Basisinstitution für das Praktikum die Organisation, die die Spezialisten angestellt hat. In dem Fall, wenn die Ausbildung nach dem Auftrag der juristischen Personen erfolgt, gewährleisten diese Personen die Praktikumsplätze, was im Vertrag über die Vorbereitung der Bachelors bedingt wird.
Für die ausländischen Studenten werden die Basen des Übersetzungspraktikums wie auf dem Territorium des Landes–Bestellers, als auch innerhalb der Ukraine vorgesehen.
Die Studenten können sich selbständig nach der Genehmigung des Lehrstuhls für germanische Philologie der SSU einen Praktikumsplatz finden und ihn für die Verwendung anbieten. In diesem Fall erhält der Student vom Unternehmen eine Hafterklärung über die Bereitstellung eines Platzes für das Übersetzungspraktikum, in dem die Abteilung für das Übersetzungspraktikum, sowie der Name des Unternehmensleiters angegeben werden. Die Hafterklärung wird auf dem Formular des Unternehmens oder der Organisation geschrieben, die den Studenten der Fakultät für fremdsprachige Philologie und soziale Kommunikationen der SSU einen Platz für das Übersetzungspraktikum anbietet und vom Leiter der Organisation unterzeichnet wird.
Aufgrund der Hafterklärung werden die Verträge mit den Basen des Übersetzungspraktikums abgeschlossen. Die Vorschläge dazu werden bis zum 3.September jedes Studienjahres dem Leiter der Abteilung für das Studienbetriebspraktikum der Universität zur Verfügung gestellt.
Zum Inhalt des Übersetzungspraktikums gehören:
– Durchführung von Übersetzungen mit dem Volumen von 20.000 Zeichen;
–Studium der Fachterminologie, die mit den Besonderheiten des Funktionierens der Institution verbunden ist, die Zusammenstellung des Begriffswörterbuches (Englisch-Ukrainisch und Ukrainisch-Englisch).

http://lib.sumdu.edu.ua/library/DocSearchResult
(Кобякова, І. К. 3748 Методичні вказівки "Перекладацька практика" [Текст] : для студ. спец. 6.020303 "Філологія" денної форми навчання / І. К. Кобякова, Г. В. Чуланова, А. Д. Чепелюк. – Суми : СумДУ, 2014. – 61 с. – 12-70.)

Das pädagogische Praktikum der Übersetzer–Studenten des IV. Studienjahres wird im Laufe von 4 Wochen (im Februar) ohne Unterbrechung des Studienprozesses durchgeführt. http://lib.sumdu.edu.ua/library/DocDescription?doc_id=200767

Das pädagogische Praktikum wird in den folgenden Grundschulen der Stadt Sumy durchgeführt, die die Verträge mit der SSU haben: die allgemeinbildende Schulen № 9 und № 6, das klassische Gymnasium der Stadt Sumy.

Das pädagogische Assistenzpraktikum der Studenten der V.–VI. Studienjahre findet an der Staatlichen Universität Sumy statt: am Lehrstuhl für germanische Philologie und am Lehrstuhl für Fremdsprachen.